PEPP

Pflegedokumentation im PEPP-System

MDK-sichere pflegerische Dokumentation im PEPP-System

Das neue Abrechnungssystem PEPP (Pauschalierendes Entgeltsystem Psychiatrie und Psychosomatik) bringt nicht nur Ärzten und Kodierfachkräften neue Aufgaben - insbesondere eine konsistente und MDK-sichere pflegerische Dokumentation gewinnt mit der verpflichtenden Einführung des PEPP-Systems zunehmend an Bedeutung. In diesem Workshop erlernen die Teilnehmer daher, worauf es bei der Beschreibung des Patientenzustandes im Bezug auf abrechnungsrelevante Themen und Diagnosen ankommt. Anhand von gezielten Fallbeispielen und Übungen wird dabei ein direkter Praxisbezug zum Stationsalltag geschaffen.

Schulungsinhalte

  • Grundlagen des PEPP-Systems
  • Dokumentation von pflegerelevanten Diagnosen
  • Dokumentation von pflegerelevanten Prozeduren
  • Übungen und Diskussion

Zielgruppen

  • Stationsleitungen
  • Pflegefachpersonen
  • Sozialarbeiter
  • Erzieher und Spezialtherapeuten
  • Alle, die an erlösrelevanter Pflegedokumentation interessiert sind.

Dozenten

Timo Runck, consus clinicmanagement, Medizincontroller

Stefanie Montag, consus clinicmanagement, Leiterin Bildungsangebote

Teilnahmebetrag

Preis 450,00€

(zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer)

Informationen folgen in Kürze

Veranstaltungstermine

Folgende Termine werden von unserem Partner Healthcare Akademie angeboten. Die Buchung erfolgt direkt über die Website der Healthcare Akademie.

Münster
10.07.2019 Seminardetails
Ismaning bei München
23.07.2019 Seminardetails
Berlin
15.08.2019 Seminardetails